Berufsausbildung zum Maurer & Installateur

Aufnahmebedingung im Ausbildungslehrgang

Positiver Abschluss in der Berufsausbildung als Maurer an der staatlich anerkannten Berufsschule VETA-Vocational Educational Training
Center oder VETA Moshi

 

Ausbildungsinhalt

Der Unterricht besteht für den Schalungsmaurer aus einem theoretischen Teil und einer praktischen Projektarbeit. Im ersten Modul wird
den Teilnehmern das theoretische Fachwissen wie z.B.

* Planung und Durchführung von Bauwerken

* Statikberechnungen für Kläranlagen

* Kenntnisse der Wasserversorgung & Sanitäranlagen

* Hygiene & Umweltstandards

 

Im praktischen Ausbildungsteil werden den Teilnehmern Kenntnisse für die Herstellung von Hand gegrabenen Brunnen bis in eine Tiefe
von rd. 10 Metern vermittelt. Wichtige Bestandteile des praktischen Ausbildungsblocks sind:

* Herstellung von Schulgebäuden mit Sanitäranlagen

* Herstellung von Biokläranlagen

* Errichtung von betonierten Trinkwasserspeichern & Regenwasser-Auffangbecken

* Sanierung von alten Brunnen & Quellfassungen

Nach Abschluss der Ausbildung sollen die Teilnehmer in der Lage sein, die Bauwerke eigenständig zu planen und zu berechnen. Das Ziel ist
es für LNW mit diesem Programm Schulbauten mit Schulküchen und Sanitäranlagen zu errichten, um Schulkindern in Tansania den Zugang
zu Wasser & Hygieneeinrichtungen ermöglichen zu können.

 Spendenkonto Österreich: Kärntner Sparkasse IBAN AT382070604400431575 BIC KSPKAT2K
 Spendenkonto Deutschland: Sparkasse Bad Tölz–Wolfratshausen IBAN DE58700543060011369006 BIC BYLADEM1WOR