Spendengütesiegel - ein Zeichen des Vertrauens

 

Das Österreichische Spendengütesiegel steht für geprüfte Spendensicherheit durch strenge Qualitätsstandards, Transparenz und laufende Kontrolle.

Um die Spendensicherheit und das Vertrauen in die Spendenorganisationen zu fördern, haben führende NPO-Dachverbände und die österreichische Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) im Jahr 2001 das Österreichische Spendengütesiegel ins Leben gerufen. Dieses in Österreich einzigartige Gütesiegel wird nach eingehender Prüfung exklusiv an solche Spendenorganisationen verliehen, die eine sparsame Haushaltsführung sowie eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können.

Das Spendengütesiegel ist die freiwillige Qualitätssicherung der Spendenorganisationen. Ein großer Teil der österreichischen Non-Profit-Organisationen trägt es bereits.

Die Spendengütesiegelprüfung und die Verleihung des Gütesiegels erfolgt unabhängig von staatlichen Stellen, in Zusammenarbeit zwischen der KWT und den NPO-Dachverbänden. Gemeinsam streben sie die laufende Weiterentwicklung und Anpassung der Prüfkriterien an neue Gegebenheiten an.

Das Österreichische Spendengütesiegel ist das einzige dieser Art in Österreich und macht den Spendenmarkt übersichtlicher. Es schafft Spenden-Sicherheit für die Spenderinnen und Spender und es verfügt über breite Akzeptanz in der Bevölkerung.

Quelle: www.osgs.at/ueber-das-oesgs

 Spendenkonto Österreich: Kärntner Sparkasse IBAN AT382070604400431575 BIC KSPKAT2K
 Spendenkonto Deutschland: Sparkasse Bad Tölz–Wolfratshausen IBAN DE58700543060011369006 BIC BYLADEM1WOR